Praxisseminar Intraossärer Zugang

Die Bedeutung und Häufigkeit der Anwendung alternativer Zugangswege in der präklinischen Notfallmedizin steigt ständig.

Führende Fachgesellschaften und internationale Leitlinien fordern den raschen Einsatz des Intraossären Zugangs bei kritisch kranken Patienten, wenn es nicht in kürzester Zeit gelingt einen normalen intravenösen Zugang zu etablieren.

Lernen Sie in unserem Seminar die Grundlagen und die Anwendung der am häufigsten verbreiteten Systeme kennen und gewinnen Sie die notwendige Sicherheit um im Notfall schnell und kompetent zu handeln.

Inhalte:

  • Grundlagen des IO-Zugangs
  • EZ – IO
  • BIG
  • Cook-Nadel

Umfang:

  • 4 Unterrichtseinheiten
  • Seminarunterlagen